Empfohlenes Kunstwerk

Künstler:

Stil: kubismus

Technik: Bauten

Datum: 1912

Themen: Bauten

nude absteigend ein Treppe , Nein . 2 ( Französisch : Nu abkomme un escalier n° 2 ) ist ein 1912 gemälde von Ondulation Duchamp . Die arbeit ist weit betrachtete wie ein Modernist klassische und wurde einer von berühmteste ihrer zeit . In seinem erste präsentation bei dem parisiansalon des indépendants , es war ausgeschlagen durch den Kubisten und verursacht ein riesiges aufregung während seine ausstellung bei dem 1913 Waffenkammer Zeigen in new york . Die arbeit ist jetzt in dauer gefunden ausstellung im louis und walter arensberg Sammlung von die philadelphia kunstmuseum in philadelphia . Die arbeit , ein ölgemälde auf bildträger mit abmessungen von 147 zentimeter × 89 . 2 zentimeter ( 57 . 9 im × 35 . 1 im ) im portrait , anscheinende zeigt ein abbildung demonstrieren eine abstrakte bewegung in seinem ocker und brauntönen . Die wahrnehmbaren " körperteile " von dem figur sind zusammengestellt von verschachtelten , kegelförmig andcylindrical abstrakte elemente , assemblierte zusammen in so ein art und weise, wie andeuten rhythmus und vermitteln die bewegung von dem abbildung in sich verschmelzenden . Dunkel skizziert begrenzung die konturen des körpers während sie als bewegung dienen linien, die betonen die dynamik von dem bewegliche figur , während der akzentuierte bögen von dem gestrichelt linien scheinen andeuten ein drängend becken bewegung . Die bewegung scheint zu gedreht entgegen dem uhrzeigersinn von dem oben links zu dem rechts unten ecke zu bewegen , wo der gradient von dem anscheinend gefrorene sequenz entspricht, zu dem unten rechts maximal erreichen links dunkel , beziehungsweise , wird transparentere , das verblassen von welchem ist offenbar beabsichtigt simulieren der " älter " abschnitt . Bei dem ränder das bild , die stufen welche sind angezeigt in dunkler farben . Die mitte von dem bild ist ein amalgam des lichts und dunkel , das wird mehr pikiert wie ein annäherungen die kanten . Die gesamt warm , monochrom helle palette des gemäldes schussbereiche von gelb ocker , zu dunkel , fast schwarz töne . Die farben sind durchscheinend angelegten . Bei dem boden übrig von das gemälde Duchamp plaziert als titel , " NU ABKOMME UN ESCALIER " in block briefe , die gegebenen oder kann nicht sein verwandt mit die arbeit , wie der frage ob die figur repräsentiert ein mensch körper bleibt geöffnet ; die figur beschauer schließen erteilt wenig ahnung ihrer alter , individualität , charakter , oder sex .

Meistgesehen Kunstwerke

Meistgesehen Künstler