Empfohlenes Kunstwerk

Künstler:

Stil: impressionismus

Themen: Badeanstalt Mythen nackte

Datum: 1919

Museum: Musée d'Orsay (Paris, France)

die badenden ( Französisch : les baigneuses ) ist ein ölgemälde auf leinwand zwischen gemacht 1918 und 1919 von den franzosen painterPierre-Auguste Renoir . nachdem er dem staat von seinen drei in gegeben wurde 1923 , es wird derzeit im musée aufbewahrt d'Orsay in paris . Es gibt zwei gruppen nackter frauen : zwei modelle im vordergrund und drei badegäste im hintergrund , auf der rechten seite . eines der modelle dieses gemäldes ist die andrée hessling , wer wurde die erste frau von Renoir's sohn , Jean . Die natürliche umgebung des gemäldes war der große garten des hauses des malers in Cagnes-sur-Mer . Auf dem gemälde , Renoir entfernte jeden hinweis auf die zeitgenössische welt und zeigte " eine zeitlose natur " . Das thema des badenden ist in der letzten saison von vorherrschend Renoir's gemälde : die vom maler porträtierten frauen sind frei und hemmungslos . Diese badegäste sind " in der natur geschmolzen und die formen verschmelzen mit den bäumen , blumen und die anteile von rotem wasser " . Das gemälde erhielt kritik wegen " die ungeheuerlichkeit der beine und arme , die schwäche des fleisches , und die rosa farbe der modelle " .

Meistgesehen Kunstwerke

Meistgesehen Künstler